*** Vielen Dank an alle kleinen und großen Besucher unseres Nikolausmarktes. Trotz Schietwetter seid Ihr zu uns gekommen, toll! Wir haben uns über jeden, vor allem über jedes Kind gefreut. Wir wünschen Ihnen allen eine ruhige Vorweihnachtszeit. ***
*** Vielen Dank an alle kleinen und großen Besucher unseres Nikolausmarktes. Trotz Schietwetter seid Ihr zu uns gekommen, toll! Wir haben uns über jeden, vor allem über jedes Kind gefreut. Wir wünschen Ihnen allen eine ruhige Vorweihnachtszeit. ***

Schön, dass Ihr bei uns gelandet seid!

In Pilotenkreisen auch “Flugzeugträger Mainbullau” genannt, liegt der Flugplatz neben dem gleichnamigen Dorf auf einem Hochplateau im Odenwald, an der Maingrenze zum Spessart in einer Höhe von 500m (1500ft).

Nicht nur die wunderschöne Lage und das Landschaftsbild rund um den Miltenberger Landkreis machen diesen Platz so attraktiv, auch das Flair, das diesen Flugplatz umgibt, ist einfach erlebenswert.

Miltenberg und seine mittelalterliche Stadtstruktur, der nahe Engelberg mit seinem Franziskanerkloster oder Amorbachs Abteikirche sind lohnende Ziele für fliegerische Stippvisiten.

Nur wenige Meter vom Aufsetzpunkt der Flugzeuge auf der Landebahn entfernt, bekommt man auf der Terrasse der Gaststätte einen guten Eindruck vom fliegerischen Können der Piloten und spürt hautnah die Faszination des Fliegens. Und wem dies nicht genug ist, der lässt sich im Turm einen Rundflug vermitteln und fliegt mit den Piloten des Flugsportclubs eine kleine oder auch große Runde mit.

D-EDSR in Mainbullau

Unsere Sierra Romeo – eine wunderschöne Maschine, die von den Piloten gerne geflogen wird

AKTUELLES

Nun ist es schon Dezember. Auf dem Flugplatz EDFU ist nach dem kleinen, feinen Nikolausmarkt jetzt endgültig Ruhe eingekehrt. Es war ein aufregendes Jahr für den Flugsportclub. Zweimal hatten wir den Pilotsday, “Pilot für einen Tag” organisiert. Das Flugplatzfest und der Nikolausmarkt zogen auch nochmal viele Menschen in unsere Hangars. Besonders aufregend waren für uns die Dreharbeiten des RTL II Magazins “Grip”, die auch zweimal bei uns zu Gast waren. Die Moderatoren Matthias Malmedie und Hamid Mossadegh haben sich bei uns sehr wohlgefühlt. Der Club kann auf tolle Monate mit wunderschönen Flügen und lustigen, geselligen Treffen zurückblicken. Die Mitglieder werden sich jetzt etwas erholen, bevor es nächstes Jahr wieder mit Vollpower weitergeht. Auch 2020 wird aufregend, wir haben wieder einiges vor. Nähere Informationen gibt es immer auf unsere Webseite. Wir wünschen allen Gästen und Flugbegeisterten einen schönen Dezember, einen guten Beschluss und ein gesundes, neues Jahr 2020.

P.S. Der Flugleiterbetrieb liegt jetzt bis März im Winterschlaf (nur PPR).

mehr
FLIEGEN LERNEN

Fliegen lernen ist nicht schwer und auch mittlerweile erschwinglich. Willst Du mehr darüber wissen? Entweder Du besuchst unsere Veranstaltung „Pilotsday – Pilot für einen Tag“ oder kontaktierst uns via Telefon 09371/3363 oder über Email kontakt@flugplatz-mainbullau.de. Wir stehen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

mehr
MITGLIED WERDEN !

Du möchtest bei uns im Verein dabei sein? Sehr gerne. Wir freuen uns über jeden, der vom Fliegervirus infiziert wurde. Und unsere super ausgestatteten Vereinsflieger wollen schließlich auch so oft es geht geflogen werden. Gerne stehen wir für Informationen, wie, wo, was und wann gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns über Tel. 09371/3363.

mehr